WELCHER FISCH ZUM GRILLEN


Forellen, kleine Makrelen und Heringe eignen sich besonders gut, um sie als ganze Fische auf den Grill zu legen. Lachs, Thunfisch, Schwertfisch und Heilbutt bereitet man am besten als Fischfilets in Grillschalen oder in Alufolie eingewickelt zu.

Seelachs, Kabeljau und Zander gehören zu den mageren Fischsorten und trocknen bei zu viel Hitze oder zu langer Garzeit schnell aus. Also unbedingt den Rost hochstellen, damit sie nicht zu viel Hitze abbekommen und nicht aus den Augen lassen, bis sie gar sind. Meeresfrüchte wie Garnelen, Hummer oder Tintenfische sind das i-Tüpfelchen für einen sommerlichen Grillabend. Besonders aromatisch schmecken sie, wenn man sie vor dem Grillen mit einer Mischung aus frisch gehackten Kräutern, klein geschnittenem Knoblauch, Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufelt.

#Grillen #Fisch

EDEKA ROSENGARTEN TEL 04108413880  ADRESSE Eckeler Straße 7  |  21224 Rosengarten